Videoaufnahmen mit dem iPad (mit Stativ)

January 6, 2020

Das Aufzeichnen von Videos kann zu vielen unterschiedlichen Gelegenheiten in der Schule sinnvoll sein: Zur Illustration und Analyse von Arbeitssequenzen von Schülerinnen und Schülern (Erklärvideos, Auftrittskompetenz etc.), als eigenes Themenfeld im Bereich Medien und Informatik oder auch zur Analyse des Unterrichtsgeschehens im Schulzimmer und damit zur Qualitätssicherung. Ein iPad kann anstelle einer Kamera oder eines Camcorders für solche Aufnahmen verwendet werden.

 

Folgend wird ein Aufbau unter Einsatz des iPads beschrieben, der eine Videoaufnahme per Stativ ermöglicht. Vorteile davon sind die ruhigen und nicht verwackelten Aufnahmen und die Tatsache, dass keine Person als „Kameramann/-frau“ gebunden ist; ein Nachteil ist eventuell die feste Position.

 

Neben dem iPad wurde verwendet:

  • Stativ

  • Halterung für das iPad

  • Steckmikrophon (Røde VideoMic Me-L)

 

Das Mikrophon wird am Lightning-Connector des iPads angeschlossen und ist kompatibel mit allen Geräten, die mindestens mit iOS 11 ausgestatten sind – also auch mit iPhones. Die Audioqualität der Aufnahme wird so im Vergleich zur Nutzung nur mit dem Standardmikrophon verbessert. Wenn mit normaler Stimme ausreichend laut gesprochen wird, kann man das Stativ auch hinten im Schulzimmer aufstellen und erhält noch verständliche Aufnahmen. Für Aussenaufnahmen liegt ein Windschutz bei (Aussenaufzeichnungen wurden nicht ausprobiert).

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Onleihe - Die digitale Bibliothek im Unterricht

August 10, 2020

Schulinterne Weiterbildung - Schule und Lernen während und nach dem Fernunterricht

May 28, 2020

1/15
Please reload

You Might Also Like:
IMG_1570
IMG_1561
IMG_1562
IMG_1580
IMG_1567
IMG_1564
IMG_1553
IMG_1574
IMG_1576

© 2019 Erziehungsdepartement Kanton Schaffhausen
Abteilung Schulentwicklung und Aufsicht
www.schule.sh.ch